Anzeige

Philips Avent SCD 610

Kategoriewertung (% Anteil Gesamtnote)

GUT (1.83)
Bedienung/Handhabung (25%)
GUT (1.82)
Übertragung/Technik (20%)
GUT (1.67)
Sicherheit (30%)
GUT (2.33)
Zusatzfunktionen (25%)

    Pluspunkte

    • Geräuschpegelanzeige
    • Pager-Funktion
    • Schnelle Akku-Ladezeit
    • Erweiterung durch Zusatzkameras
    • Zoom-Funktion

    Minuspunkte

    • Kein ECO-Modus
    • Wenige Zusatzfunktionen

    Funktionen/Eigenschaften

  • Funkart: digital
  • Geräuschaktivierte Einschalt-Automatik
  • Abhörsicher
  • Einstellbare Mikrofon-Empfindlichkeit
  • Nachtsicht-Kamera
  • Display-Größe: 2,4 Zoll
  • Zoom
  • Zusatz-Kameras
  • Reichweite: 150 Meter
  • Reichweitenkontrolle
  • Akku-Ladezeit: 5 Std.
  • Akku-Laufzeit: 7 Std.
  • Automatische Kanalwahl
  • Warnleuchte Akku-Ladestand
  • Optische Anzeige Geräuschpegel
  • Pager
  • Bedienungsanleitung: ++
  • Hersteller: Philips-Avent

    Nicht vorhanden

  • ECO-Modus
  • Temperaturfühler
  • Nachtlicht
  • Schlaflieder
  • Gegensprechfunktion
  • Abschaltbare Reichweitenkontrolle
  • Integrierter Vibrationsalarm
  • Timer
  • Uhr
  • Schutz vor Stromausfall

Unsere Meinung


Das SCD 610 ist zwar ein Markengerät aus der Philips Avent Serie, jedoch fehlt die ein oder andere Zusatzfunktion wie z.B. ein ECO-Modus.

Lobenswert

Das SCD 610 ist recht kompakt gehalten und robust. Besonders die Elterneinheit ist sehr komfortabel überall hin mitzunehmen.

Nicht so gut

Als eins der wenigen Video Babyphones lässt das SCD 610 eine Gegensprechfunktion vermissen. Zudem spiegelt auch die restliche Ausstattung, kein ECO-Modus, kein Nachtlicht, nicht den vergleichsweise hohen Preis wider.

Kategorie Anteil Gesamtnote Note/Punkte
Bedienung/Handhabung 25% Note 1.83
Display-Größe 2,4 Zoll  17.39
Bedienungsanleitung ++ 100.00
Summe Punkte   117.39 (von 200)
Übertragung/Technik 20% Note 1.82
Geräuschaktivierte Einschalt-Automatik 100.00
Abhörsicher 100.00
Gegensprechfunktion   0.00
Reichweite 150 Meter  11.76
Reichweitenkontrolle 100.00
Abschaltbare Reichweitenkontrolle   0.00
Automatische Kanalwahl 100.00
Summe Punkte   411.76 (von 700)
Sicherheit 30% Note 1.67
Einstellbare Mikrofon-Empfindlichkeit 100.00
Nachtsicht-Kamera 100.00
Warnleuchte Akku-Ladestand 100.00
Integrierter Vibrationsalarm   0.00
Optische Anzeige Geräuschpegel 100.00
Schutz vor Stromausfall   0.00
Summe Punkte   400.00 (von 600)
Zusatzfunktionen 25% Note 2.33
ECO-Modus   0.00
Zoom 100.00
Zusatz-Kameras 100.00
Temperaturfühler   0.00
Nachtlicht   0.00
Schlaflieder   0.00
Pager 100.00
Timer   0.00
Uhr   0.00
Summe Punkte   300.00 (von 900)
Eigenschaften ohne Wertung
Funkart
Akku-Ladezeit
Akku-Laufzeit
Hersteller
Zubehör
Anbieter Preis Versand Gesamt Zum Shop


Das Avent SCD 610 Babyphone des Markenherstellers Philips besitzt ein 2,4 Zoll Farbdisplay und unterstützt bis zu 4 Kameras. Erfahren Sie nachfolgend alles Wichtige zum SCD 610.

Das Philips Avent SCD 610 besitzt eine äußerst kompakte Elterneinheit. Das liegt vor allem an dem - im Vergleich zu anderen Video Babyphones - relativ kleinen Display, das nur 2,4 Zoll (6,1 cm) misst. Das moderne Design der Elterneinheit gefällt. Aufgrund ihrer kompakten Abmessungen passt das Gerät in nahezu jede Hosentasche. Mit dem praktischen Halstrageband (im Lieferumfang) lässt sich die Elterneinheit umhängen.

Die Sendeeinheit mit Kamera ist bereits für eine Wandmontage vorbereitet. Im Lieferumfang befindet sich entsprechendes Montagematerial (Dübel und Schrauben). Die Bedienungsanleitung ist vorbildlich, eine Kurzanleitung liefert zudem einen Schnelleinstieg.

Empfangseinheit Philips Avent SCD 610

Die mobile Elterneinheit mit dem 2,4 Zoll Farbdisplay ist kompakt und handlich.

Mit dem mitgelieferten Trageband lässt sie sich bequem um den Hals tragen.


Um den Akku zu laden, verbindet man die Elterneinheit mit dem Stromnetz. Der erste Ladezyklus ist nach etwa 8 Stunden vollständig abgeschlossen. Weitere Ladezyklen benötigen i.d.R. nur noch 5 Stunden. Bei eingeschalteter Elterneinheit verlängert sich die Ladezeit.

Hinweis:
Der Akku des Philips Avent SCD 610 entfaltet erst nach ca. 4 abgeschlossenen Ladezyklen sein ganzes Potential. Nach den ersten Ladezyklen ist die Akku-Laufzeit i.d.R. kürzer als die Herstellerangabe.


Vor der ersten Inbetriebnahme sollten Sie sicherstellen, dass Eltern- und Babyeinheit nicht zu nah zusammen stehen. Es besteht ansonsten die Gefahr unangenehmer Rückkopplungen (Pfeifen, Piepsen). Der Abstand zwischen der Babyeinheit und dem Baby sollte mindestens 1 Meter betragen. Bei Einhaltung dieses Mindestabstandes ist die Strahlungsbelastung sehr gering.

Die Babyeinheit wird durch einen mittig an der linken Geräteseite angebrachten Knopf eingeschaltet. Der Knopf muss dabei etwas länger gedrückt werden (mind. 1 Sek.). Auch bei der Elterneinheit befindet sich der Einschaltknopf an der linken Geräteseite (oben). Die Einheiten wählen nach dem Einschalten automatisch einen freien Kanal aus und koppeln sich i.d.R. selbständig.

Eine fehlerhafte Kopplung von Eltern- und Babyeinheit wird durch die Meldung "NOT LINKED..." auf dem LCD Display angezeigt, es ertönt ein Signalton. In diesem Fall ist zu prüfen, ob beide Geräte eingeschaltet sind und sich in Empfangsreichweite befinden. Anschließend drückt man den Ein-/Ausschaltknopf auf der Babyeinheit nur kurz (nicht gedrückt halten wie beim Ein-/Ausschalten) und das SCD 610 startet einen erneuten Kopplungs-Vorgang.

Das LCD Display ist mit einem Durchmesser von 2,4 Zoll kein Riese. Vorteil des kleinen Displays ist eine äußerst kompakte Elterneinheit. Bei ausreichenden Lichtverhältnissen (Tageslicht oder Zimmerlicht) sendet die Babyphone Kamera ein Farbbild. Bei Nacht/Dunkelheit wird ein monochromes Bild gesendet. Für eine Nachtüberwachung besitzt die Babyphone Kamera sogenannte Infrarot LEDs. Ihr Liebling wird durch Infrarotlicht in keiner Weise im Schlaf gestört, da das Licht für das menschliche Auge unsichtbar ist.

Das Display besitzt eine digitale Zoom-Funktion, die Kamera selbst besitzt keinen (optischen) Zoom. Mit Hilfe der Zoom-Funktion lassen sich Bildausschnitte gezielt vergrößern. So kann man einen genaueren Blick aufs Baby werfen.

Elterneinheit des Avent SCD 610 Babyphones

Die Abbildung links zeigt die schicke Empfangseinheit (mobiles Elternteil) des Avent SCD 610.

Die Elterneinheit ist kompakt und liegt gut in der Hand. Die Bedientasten könnten etwas größer dimensioniert sein.


Sie haben beim Philips Avent SCD 610 die Wahl, ob Sie Ihr Baby stets im Blick haben möchten oder nur dann "alarmiert" werden, falls sich etwas im Kinderzimmer tut. Über die Sprachaktivierungs-Taste, die sich an der linken Geräteseite (Elterneinheit) befindet, kann der gewünschte Modus gewählt werden. Ein 2-3 Sekunden langes Niederhalten der Taste schaltet die Sprachaktivierung an oder wieder ab.

Im Sprachaktivierungs-Modus wird das Display der Elterneinheit nur dann aktiviert, falls die Babyeinheit ein Geräusch erfasst. Das spart Energie, denn das Display ist einer der größten Verbraucher. Die Akkulaufzeit verlängert sich.

Hinweis:
Das Philips Avent SCD 610 arbeitet mit einer Geräusch-Aktivierung, keine Bewegungs-Aktivierung. D.h., das Display der Empfangseinheit wird nur dann eingeschaltet, wenn die Sendeeinheit ein Geräusch wahrnimmt. Bewegt sich das Baby im Bett, ohne dabei ein entsprechendes Geräusch zu erzeugen, schaltet sich das Display nicht ein.



Sendeinheit mit Kamera des SCD 610

Die Sendeeinheit des SCD 610 inklusive Infrarot-Nachtsichtkamera.

Schrauben und Dübel für eine Wandmontage gehören zum Lieferumfang..

Bis zu 3 weitere Kameras lassen sich an das Avent Babyphone anschliessen.



Die Empfindlichkeit der Sprachaktivierung lässt sich über das entsprechende Menü in 3 Stufen einstellen:

  • HIGH: die Elterneinheit samt Display wird bereits beim leisesten Geräusch durch die Babyeinheit aktiviert.
  • MEDIUM: die Babyeinheit reagiert nicht ganz so empfindlich und aktiviert die Elterneinheit erst bei etwas lauteren Geräuschen.
  • LOW: die Elterneinheit wird erst bei einem Schreien des Babys durch die Sendeeinheit aktiviert.


Die visuelle Geräuschpegelanzeige (3 blaue LEDs) stellt sicher, dass Sie auch beim Staubsaugen oder Musikhören keinen Hilferuf Ihres Lieblings verpassen. Je nach Geräuschpegel im Kinderzimmer, leuchten entweder ein, zwei oder alle drei LEDs auf.

Weiterhin verfügt die Elterneinheit des Phlips Avent SCD 610 über eine kombinierte Betriebs-/Akku-LED. Diese signalisiert 3 mögliche Zustände:

  • Grünes Leuchten: alles OK, die Empfangseinheit ist in Betrieb und der Akku ausreichend geladen.
  • Rotes Blinken: der Ladezustand des Akkus ist nur noch schwach. Er sollte frisch geladen werden.
  • Grünes Blinken: der Akku wird zur Zeit geladen. Dabei kann die Sendeeinheit ein- oder ausgeschaltet sein. Eine ausgeschaltete Sendeeinheit verkürzt die Ladezeit.

Unterhalb der Betriebs-LED befindet sich die Sprachaktivierungs-Anzeige. Diese LED leuchtet bei eingeschalteter Sprachaktivierung auf.

Auf dem Display selbst wird darüber hinaus noch die momentane Verbindungsstärke sowie der Ladestand des Akkus angezeigt. Sollte die Verbindung zwischen den beiden Einheiten abreissen, ertönt in regelmäßigem Abstand ein Signalton. Auf dem Display signalisiert die Fehlermeldung "NOT LINKED..." einen Verbindungsabbruch.


Philips Avent SCD 610 im Nachtsicht-Modus

Die Kamera befindet sich hier im Nachtsicht-Modus.

Trotz Dunkelheit (Kinderzimmer) erfasst die Kamera ein Bild des Babys und sendet es an die Elterneinheit.

So haben Sie Ihren Liebling bei Tag und bei Nacht stets im Blick.


Die Möglichkeit, weitere Kameras (Produktbezeichnung: Avent SCD 609) an die Babyeinheit anzuschliessen, erweitert den Einsatzbereich des SCD 610. Insgesamt lassen sich 4 Kameras an das Avent Babyphone anschliessen.

Die Einrichtung geht dabei leicht von der Hand. Im Menü der Elterneinheit wählt man den Menüpunkt "ADD CAM" aus. Anschließend sucht das Avent SCD 610 automatisch nach einer weiteren Kamera und verbindet die Geräte miteinander. Eine erfolgreiche Kopplung wird auf dem Display angezeigt.

Möchten Sie das Baby in mehreren Räumen "überwachen", bietet sich der Erwerb einer Zusatzkamera an. Das jeweils aktive Kamerabild lässt sich über das Menü der Elterneinheit auswählen. Im Loop-Modus wechselt das Display im 20-Sekunden-Rhythmus von Kamera zu Kamera.

Hinweis:
Wie bereits erwähnt ist immer nur eine Kamera aktiv. D.h., nur eine Sendeeinheit überträgt Bild und erfasste Geräusche an die mobile Elterneinheit. Zur Überwachung von Zwillingen, sofern sie in verschiedenen Räumen schlafen, ist diese Lösung aus unserer Sicht suboptimal.



Philps Avent SCD 609 Zusatzkamera

Das ist die Zusatzkamera SCD 609, die mit dem Philips Avent SCD 610 kompatibel ist.

Die Kopplung einer weiteren Kampera mit der Elterneinheit ist benutzerfreundlich gelöst.


Im Vergleich mit anderen Babyphones beschränkt sich das Avent SCD 610 auf die Grundfunktionen der Babyüberwachung. Ein Nachtlicht, Temperaturfühler oder auch Wiegenlieder sucht man bei diesem Modell vergebens. Diese Extras sind aber nicht essentiell.

Vermisst wird hingegen eine Gegensprechfunktion (Walkie-Talkie), die ein gezieltes Ansprechen des Babys ermöglichen würde. Auch auf einen ECO-Modus muss man verzichten.

Der Funktionsumfang des SCD 610 ist als "spartanisch" zu bezeichnen. Die Elterneinheit ist mit ihren kompakten Abmessungen leicht und handlich. Der optionale Anschluss weiterer Kameras erweitert das Einsatzspektrum dieses Modells.

Die wesentlichen Merkmale des Avent SCD 610 sind:

  • 2,4 Zoll Farbdisplay mit Geräuschaktivierung
  • Einstellbare Mikrofon-Empfindlichkeit
  • Geräuschpegelanzeige
  • Pager-Funktion
  • Kopplung von Zusatzkameras
  • Wandhalterung + Schrauben/Dübel

Hier nochmal die wichtigsten Daten und Bewertungen zum SCD 610. Das Avent Babyphone ist direkt über amazon.de bestellbar:


Philips Avent SCD 610

Kategoriewertung (% Anteil Gesamtnote)

GUT (1.83)
Bedienung/Handhabung (25%)
GUT (1.82)
Übertragung/Technik (20%)
GUT (1.67)
Sicherheit (30%)
GUT (2.33)
Zusatzfunktionen (25%)

    Pluspunkte

    • Geräuschpegelanzeige
    • Pager-Funktion
    • Schnelle Akku-Ladezeit
    • Erweiterung durch Zusatzkameras
    • Zoom-Funktion

    Minuspunkte

    • Kein ECO-Modus
    • Wenige Zusatzfunktionen

    Funktionen/Eigenschaften

  • Funkart: digital
  • Geräuschaktivierte Einschalt-Automatik
  • Abhörsicher
  • Einstellbare Mikrofon-Empfindlichkeit
  • Nachtsicht-Kamera
  • Display-Größe: 2,4 Zoll
  • Zoom
  • Zusatz-Kameras
  • Reichweite: 150 Meter
  • Reichweitenkontrolle
  • Akku-Ladezeit: 5 Std.
  • Akku-Laufzeit: 7 Std.
  • Automatische Kanalwahl
  • Warnleuchte Akku-Ladestand
  • Optische Anzeige Geräuschpegel
  • Pager
  • Bedienungsanleitung: ++
  • Hersteller: Philips-Avent

    Nicht vorhanden

  • ECO-Modus
  • Temperaturfühler
  • Nachtlicht
  • Schlaflieder
  • Gegensprechfunktion
  • Abschaltbare Reichweitenkontrolle
  • Integrierter Vibrationsalarm
  • Timer
  • Uhr
  • Schutz vor Stromausfall

Unsere Meinung


Das SCD 610 ist zwar ein Markengerät aus der Philips Avent Serie, jedoch fehlt die ein oder andere Zusatzfunktion wie z.B. ein ECO-Modus.

Lobenswert

Das SCD 610 ist recht kompakt gehalten und robust. Besonders die Elterneinheit ist sehr komfortabel überall hin mitzunehmen.

Nicht so gut

Als eins der wenigen Video Babyphones lässt das SCD 610 eine Gegensprechfunktion vermissen. Zudem spiegelt auch die restliche Ausstattung, kein ECO-Modus, kein Nachtlicht, nicht den vergleichsweise hohen Preis wider.

Kategorie Anteil Gesamtnote Note/Punkte
Bedienung/Handhabung 25% Note 1.83
Display-Größe 2,4 Zoll  17.39
Bedienungsanleitung ++ 100.00
Summe Punkte   117.39 (von 200)
Übertragung/Technik 20% Note 1.82
Geräuschaktivierte Einschalt-Automatik 100.00
Abhörsicher 100.00
Gegensprechfunktion   0.00
Reichweite 150 Meter  11.76
Reichweitenkontrolle 100.00
Abschaltbare Reichweitenkontrolle   0.00
Automatische Kanalwahl 100.00
Summe Punkte   411.76 (von 700)
Sicherheit 30% Note 1.67
Einstellbare Mikrofon-Empfindlichkeit 100.00
Nachtsicht-Kamera 100.00
Warnleuchte Akku-Ladestand 100.00
Integrierter Vibrationsalarm   0.00
Optische Anzeige Geräuschpegel 100.00
Schutz vor Stromausfall   0.00
Summe Punkte   400.00 (von 600)
Zusatzfunktionen 25% Note 2.33
ECO-Modus   0.00
Zoom 100.00
Zusatz-Kameras 100.00
Temperaturfühler   0.00
Nachtlicht   0.00
Schlaflieder   0.00
Pager 100.00
Timer   0.00
Uhr   0.00
Summe Punkte   300.00 (von 900)
Eigenschaften ohne Wertung
Funkart
Akku-Ladezeit
Akku-Laufzeit
Hersteller
Zubehör
Anbieter Preis Versand Gesamt Zum Shop

Anzeige