Anzeige

Infobox - Motorola MBP36S

Kategoriewertung (% Anteil Gesamtnote)

GUT (1.68)
Bedienung/Handhabung (25%)
GUT (1.57)
Übertragung/Technik (20%)
GUT (2.00)
Sicherheit (30%)
GUT (1.67)
Zusatzfunktionen (25%)

    Pluspunkte

    • Großes 3,5 Zoll Display
    • Gegensprechfunktion
    • Geräuschpegelanzeige
    • Schlafmelodien
    • Temperaturfühler
    • Fernsteuerbare Kamera
    • Erweiterung durch Zusatzkameras
    • Fütterungs-Timer

    Minuspunkte

    • Keine Geräuschaktivierung
    • Kein Schutz vor Stromausfall

    Funktionen/Eigenschaften

  • Funkart: digital
  • Abhörsicher
  • ECO-Modus
  • Nachtsicht-Kamera
  • Display-Größe: 3,5 Zoll
  • Zoom
  • Zusatz-Kameras
  • Temperaturfühler
  • Schlaflieder
  • Gegensprechfunktion
  • Reichweite: 300 Meter
  • Reichweitenkontrolle
  • Akku-Ladezeit: 12 Std.
  • Automatische Kanalwahl
  • Warnleuchte Akku-Ladestand
  • Optische Anzeige Geräuschpegel
  • Timer
  • Bedienungsanleitung: +
  • Hersteller: Motorola

    Nicht vorhanden

  • Geräuschaktivierte Einschalt-Automatik
  • Einstellbare Mikrofon-Empfindlichkeit
  • Nachtlicht
  • Abschaltbare Reichweitenkontrolle
  • Integrierter Vibrationsalarm
  • Pager
  • Uhr
  • Schutz vor Stromausfall

Unsere Meinung


Das Motorola MBP36S ist ein modernes Video Babyphone, das aber neben guten Features auch kleine Schwächen in der Ausstattung hat.

Lobenswert

Die Beine der Kamera am MBP36S sind eine sehr funktionale Lösung, denn sie lassen sich so verbiegen, dass man sie ohne weiteres Material überall befestigen kann.

Nicht so gut

Dem Gerät fehlt eine geräuschaktivierte Einschaltautomatik. Außerdem ist die Mikrofonempfindlichkeit nicht einstellbar.

Kategorie Anteil Gesamtnote Note/Punkte
Bedienung/Handhabung 25% Note 1.68
Display-Größe 3,5 Zoll  65.22
Bedienungsanleitung +  66.67
Summe Punkte   131.89 (von 200)
Übertragung/Technik 20% Note 1.57
Geräuschaktivierte Einschalt-Automatik   0.00
Abhörsicher 100.00
Gegensprechfunktion 100.00
Reichweite 300 Meter 100.00
Reichweitenkontrolle 100.00
Abschaltbare Reichweitenkontrolle   0.00
Automatische Kanalwahl 100.00
Summe Punkte   500.00 (von 700)
Sicherheit 30% Note 2.00
Einstellbare Mikrofon-Empfindlichkeit   0.00
Nachtsicht-Kamera 100.00
Warnleuchte Akku-Ladestand 100.00
Integrierter Vibrationsalarm   0.00
Optische Anzeige Geräuschpegel 100.00
Schutz vor Stromausfall   0.00
Summe Punkte   300.00 (von 600)
Zusatzfunktionen 25% Note 1.67
ECO-Modus 100.00
Zoom 100.00
Zusatz-Kameras 100.00
Temperaturfühler 100.00
Nachtlicht   0.00
Schlaflieder 100.00
Pager   0.00
Timer 100.00
Uhr   0.00
Summe Punkte   600.00 (von 900)
Eigenschaften ohne Wertung
Funkart
Akku-Ladezeit
Akku-Laufzeit
Hersteller
Zubehör
Anbieter Preis Versand Gesamt Zum Shop
EUR 139.99 EUR 1.95 € 141.94 Zum Shop
EUR 139.99 EUR 2.95 € 142.94 Zum Shop
EUR 139.99 EUR 5.95 € 145.94 Zum Shop
EUR 197.51 EUR 0.00 € 197.51 Zum Shop



Das MBP36S des US-Unternehmens Motorola wurde beim Babyphone Test des ETM Testmagazins mit Sehr Gut bewertet. Erfahren Sie nachfolgend mehr über den Funktionsumfang dieses Motorola Babyphones.

Mit leichten 170 Gramm ist die Elterneinheit (Empfänger) des MBP36S nur unwesentlich schwerer als ein handelsübliches Smartphone. Sie wird über ein Akkumodul mit Energie versorgt, das nach dem Auspacken an der Geräterückseite einzusetzen ist. Vor dem ersten Start schliesst man beide Einheiten (Sender und Empfänger) an das Stromnetz an.

Die Babyeinheit wird über einen Schieberegler an der Geräterückseite aktiviert. Beim Einschalten der Elterneinheit ist darauf zu achten, dass der seitlich angebrachte "Power-Button" (Einschaltknopf) für mind. 1 Sekunde gedrückt wird. Sende- und Empfangseinheit sind bereits vorkonfiguriert und funktechnisch aufeinander abgestimmt, so dass keine Registrierung notwendig ist. Nach dem Einschalten stellen die Geräte selbständig eine Verbindung ("Link") untereinander her.

Die Infrarot-Nachtsichtkamera des MBP36S ist Teil der Babyeinheit und sitzt auf einem Kugelkopfgelenk Die Kameralinse wird von 10 LEDs umrandet. Die obere LED fungiert als Lichtsensor, die untere zeigt an, ob die Kamera eingeschaltet ist. Stellt der Lichtsensor fest, dass das Umgebungslicht schwach ist, werden automatisch die 8 Infrarot LEDs aktiviert. Diese ermöglichen es der Kamera, auch bei Dunkelheit ein Bild des Babys zu erfassen und an die Elterneinheit zu senden. Im Nachtsicht-Modus muss man jedoch auf Farbe verzichten, das Bild ist monochrom (schwarz-weiss).


Motorola MBP36S Infrarot-Kamera
Die Babyeinheit des Motorola MBP36S besitzt eine Infrarot-Nachtsichtkamera.

Per Fernsteuerung lässt sich die Kamera über die Elterneinheit feinjustieren.



Das Elternteil des Motorola MBP36S besitzt eine ausklappbare Antenne zur Empfangssteigerung. Oberhalb des 3,5" LCD Displays sind 6 LEDs angebracht. Die erste LED ist die Akku-Warnleuchte. Ist die Elterneinheit ans Stromnetz angeschlossen, leuchtet die LED blau. Bei kritischem Akku-Ladestand wechselt sie auf rot. Die zweite LED zeigt an, ob die Elterneinheit ein- oder ausgeschaltet ist. Die restlichen 4 LEDs bilden die optische Geräuschpegelanzeige. Je nach Geräuschpegel im Kinderzimmer sind eine oder mehrere LEDs aktiviert:

  • Geräuschpegel Stufe 1: erste LED grün
  • Geräuschpegel Stufe 2: zusätzlich zweite LED orange
  • Geräuschpegel Stufe 3: zusätzlich dritte LED rot
  • Geräuschpegel Stufe 4: zusätzlich vierte LED rot

Links vom LCD Display sitzen 4 Navigationstasten. Sie steuern die Kamera des Motorola Babyphone fern (Einstellen des Neigungswinkels oder Rotation um die eigene Achse). Eine zusätzliche 2-stufige Zoomfunktion ermöglicht die Vergrößerung eines Bildausschnittes.

Rechts vom Display findet man 4 weitere Tasten mit folgenden Aufgaben:

  • Menütaste zum Aufruf der einzelnen Funktions-Menüs des MBP 36
  • OK-Taste zur Bestätigung von Einstellungen
  • Bildschirm-Taste zum Aktivieren bzw. Deaktivieren des LCD Displays
  • Talk-Taste zur Aktivierung der Gegensprechfunktion analog zu einem Walkie Talkie


Motorola MBP36S mobiles Elternteil mit großem Farbbildschirm
Das 3,5" LCD Farbdisplay nimmt die größte Fläche auf der Elterneinheit ein.

Über dem Display befinden sich die LEDs für die optische Geräuschpegelanzeige.



Das Motorola MBP36S nutzt den DECT-Standard zur Datenübermittlung. Die Daten werden dabei vom Sender (Babyeinheit) zum Empfänger (Elterneinheit) verlustfrei und verschlüsselt übertragen.

Hinweis:
Weitere Informationen zum häufig diskutierten Thema Strahlungsbelastung finden Sie in unserem Artikel Babyphone Strahlung.


Aber die Elterneinheit kann nicht nur Daten empfangen, sondern fungiert im Rahmen der Gegensprechfunktion gleichzeitig als Sender. Nach dem Niederdrücken der Talk-Taste können Sie in das Mikrofon der Elterneinheit sprechen und Ihre Stimme wird über den Lautsprecher der Babyeinheit ausgegeben. Das kann so manchen Gang ins Kinderzimmer ersparen.

Das LCD Display arbeitet nicht geräuschaktiviert wie z.B. das Samsung SEW-3037W. Die Geräusche aus dem Kinderzimmer werden zwar über den Lautsprecher der Elterneinheit ausgegeben, ein Bild des Babys sieht man aber erst nach manueller Aktivierung des Displays. Das hat Vor- und Nachteile:

  • Vorteil: Die Akku-Laufzeit verlängert sich, da das Display (wie bei Smartphones auch) die meiste Energie benötigt.
  • Nachteil: Das Display muss immer durch einen Tastendruck explizit aktiviert werden.

Nachdem es aktiviert wurde, schaltet sich das Display (im Akkubetrieb) nach Ablauf einer Zeitspanne selbständig wieder ab. Die Display-Helligkeit lässt sich 8-stufig regulieren.

Hinweis:
Nutzen Sie bei Empfangsproblemen die ausklappbare Antenne an der Elterneinheit. Ein Ausklappen steigert die Empfangsqualität.


Das Motorola MBP36S verfügt über ein Ni-MH-Akkupack bestehend aus 3 Akku-Batterien. Eine Akku-Warnleuchte (erste LED links über dem Display) sowie ein wiederkehrender Warnton signalisieren einen kritischen Ladestand des Akkus.

Wie bereits erwähnt, schaltet sich das LCD Display nach Ablauf einer Zeitspanne automatisch ab. Die Akku-Laufzeit lässt sich zudem durch eine Reduzierung der Bildschirm-Helligkeit und der Lautstärke verlängern. Beide Einstellungen lassen sich beim Motorola Babyphone über 8 Stufen variieren.

5 Schlafmelodien können über den internen Lautsprecher der Babyeinheit ausgegeben werden. Die Auswahl einer bestimmten Melodie (oder das Abspielen aller Melodien in Folge) erfolgt über die mobile Elterneinheit.

Ein Temperaturfühler (Babyeinheit) misst die Raumtemperatur. Der aktuelle Wert wird im LCD Display der Elterneinheit angezeigt. Bei zu hoher (größer 29 Grad) oder zu niedriger Temperatur (kleiner 14 Grad) wird der Messwert in der Farbe rot dargestellt. Über 36 Grad oder unter 1 Grad blinkt das Temperatursymbol. Leider lassen sich die Temperatur-Schwellwerte nicht individuell konfigurieren, so dass man mit den werksseitigen Vorgaben leben muss.

Hinweis:
Die optimale Raumtemperatur fürs Babyzimmer liegt zwischen 16 und 18 Grad Celsius.


Motorola MBP36S mobiles Elternteil mit großem Farbbildschirm
Die Abbildung zeigt die Geräterückseite von Eltern- und Babyeinheit.

Über den Schieberegler lässt sich die Babyeinheit ein- bzw. ausschalten.


Die Lautsprecher-Laustärke der Elterneinheit ist 8-stufig regulierbar und lässt sich so optimal an die vorherrschende Geräuschkulisse anpassen. Ein ausklappbare Standstütze an der Geräterückseite ermöglicht ein bequemes Abstellen der Einheit auf dem Tisch. Über die Timer-Funktion lässt sich ein Alarm im 2/4/6-Stunden-Rythmus einstellen. Nach Ablauf der eingestellten Zeitspanne, piepst die Elterneinheit des MBP36S für ca. 45 Sekunden und signalisiert damit den Ablauf des Timers. So werden Sie u.a. an die nächste anstehende Babymahlzeit erinnert.

Das MBP36S unterstützt den Anschluss von bis zu 3 Zusatzkameras (insgesamt 4 Kameras). Eine zweite Babyphone Kamera kann u.a. bei Zwillingen sinnvoll sein oder bei der Überwachung eines weiteren Raumes.

Über ein AV-Kabel lässt sich die Elterneinheit des Motorola MBP36S mit dem Fernseher koppeln. Dazu muss das AV-Kabel am seitlichen AV-Ausgang der Elterneinheit eingesteckt und mit dem AV-Eingang des Fernsehers verbunden werden. Es ist dabei darauf zu achten, dass zunächst die Elterneinheit eingeschaltet und das Display aktiviert ist. Erst dann darf das AV-Kabel eingesteckt werden. Im Menü des Fernsehers ist - je nach Modell - der richtige Signaleingang zu wählen. Anschließend erscheint das Livebild des Babys auf dem Fernseher.


Die Mikrofon-Empfindlichkeit (Babyeinheit) lässt sich leider nicht regulieren. Auch das Display ist entweder ein- oder ausgeschaltet - eine geräuschbasierte Aktivierung (automatisches Einschalten des Display, falls die Babyeinheit ein Geräusch erfasst) fehlt.

Wünschenswert wäre aus unserer Sicht zudem die Möglichkeit, die Babyeinheit mit normalen Batterien betreiben zu können. So wäre auch im Falle eines Stromausfalls eine Überwachung des Babys gewährleistet.

Das Babyphone MBP36S von Motorola gefällt mit seinem großen 3,5 Zoll Farbdisplay und der fernsteuerbaren Nachtsicht-Kamera. Die Gegensprechfunktion ermöglicht einen direkten Kontakt mit dem Kind.

Der Anschluss von bis zu 3 Zusatzkameras erweitert das Einsatzgebiet. Die Kameras lassen sich über die Elterneinheit fernsteuern.

Die grundlegenden Merkmale des Motorola Babyphones sind:

  • 5 Schlafmelodien
  • Optische Geräuschpegelanzeige
  • 3,5 Zoll Farbdisplay mit ausklappbarer Antenne
  • Fernsteuerbare Infrarot Nachtsicht-Kamera
  • Temperaturüberwachung
  • Timer-Funktion

Hier nochmal die wichtigsten Daten und Bewertungen zum Motorola MBP36S. Das Babyphone ist direkt über amazon.de bestellbar:


Infobox - Motorola MBP36S

Kategoriewertung (% Anteil Gesamtnote)

GUT (1.68)
Bedienung/Handhabung (25%)
GUT (1.57)
Übertragung/Technik (20%)
GUT (2.00)
Sicherheit (30%)
GUT (1.67)
Zusatzfunktionen (25%)

    Pluspunkte

    • Großes 3,5 Zoll Display
    • Gegensprechfunktion
    • Geräuschpegelanzeige
    • Schlafmelodien
    • Temperaturfühler
    • Fernsteuerbare Kamera
    • Erweiterung durch Zusatzkameras
    • Fütterungs-Timer

    Minuspunkte

    • Keine Geräuschaktivierung
    • Kein Schutz vor Stromausfall

    Funktionen/Eigenschaften

  • Funkart: digital
  • Abhörsicher
  • ECO-Modus
  • Nachtsicht-Kamera
  • Display-Größe: 3,5 Zoll
  • Zoom
  • Zusatz-Kameras
  • Temperaturfühler
  • Schlaflieder
  • Gegensprechfunktion
  • Reichweite: 300 Meter
  • Reichweitenkontrolle
  • Akku-Ladezeit: 12 Std.
  • Automatische Kanalwahl
  • Warnleuchte Akku-Ladestand
  • Optische Anzeige Geräuschpegel
  • Timer
  • Bedienungsanleitung: +
  • Hersteller: Motorola

    Nicht vorhanden

  • Geräuschaktivierte Einschalt-Automatik
  • Einstellbare Mikrofon-Empfindlichkeit
  • Nachtlicht
  • Abschaltbare Reichweitenkontrolle
  • Integrierter Vibrationsalarm
  • Pager
  • Uhr
  • Schutz vor Stromausfall

Unsere Meinung


Das Motorola MBP36S ist ein modernes Video Babyphone, das aber neben guten Features auch kleine Schwächen in der Ausstattung hat.

Lobenswert

Die Beine der Kamera am MBP36S sind eine sehr funktionale Lösung, denn sie lassen sich so verbiegen, dass man sie ohne weiteres Material überall befestigen kann.

Nicht so gut

Dem Gerät fehlt eine geräuschaktivierte Einschaltautomatik. Außerdem ist die Mikrofonempfindlichkeit nicht einstellbar.

Kategorie Anteil Gesamtnote Note/Punkte
Bedienung/Handhabung 25% Note 1.68
Display-Größe 3,5 Zoll  65.22
Bedienungsanleitung +  66.67
Summe Punkte   131.89 (von 200)
Übertragung/Technik 20% Note 1.57
Geräuschaktivierte Einschalt-Automatik   0.00
Abhörsicher 100.00
Gegensprechfunktion 100.00
Reichweite 300 Meter 100.00
Reichweitenkontrolle 100.00
Abschaltbare Reichweitenkontrolle   0.00
Automatische Kanalwahl 100.00
Summe Punkte   500.00 (von 700)
Sicherheit 30% Note 2.00
Einstellbare Mikrofon-Empfindlichkeit   0.00
Nachtsicht-Kamera 100.00
Warnleuchte Akku-Ladestand 100.00
Integrierter Vibrationsalarm   0.00
Optische Anzeige Geräuschpegel 100.00
Schutz vor Stromausfall   0.00
Summe Punkte   300.00 (von 600)
Zusatzfunktionen 25% Note 1.67
ECO-Modus 100.00
Zoom 100.00
Zusatz-Kameras 100.00
Temperaturfühler 100.00
Nachtlicht   0.00
Schlaflieder 100.00
Pager   0.00
Timer 100.00
Uhr   0.00
Summe Punkte   600.00 (von 900)
Eigenschaften ohne Wertung
Funkart
Akku-Ladezeit
Akku-Laufzeit
Hersteller
Zubehör
Anbieter Preis Versand Gesamt Zum Shop
EUR 139.99 EUR 1.95 € 141.94 Zum Shop
EUR 139.99 EUR 2.95 € 142.94 Zum Shop
EUR 139.99 EUR 5.95 € 145.94 Zum Shop
EUR 197.51 EUR 0.00 € 197.51 Zum Shop

Anzeige