Hinweis:
Philips hat das Avent SCD501 (Testsieger Stiftung Warentest 05/2015) durch das Nachfolgemodell Avent SCD503/26 abgelöst. Wir empfehlen Ihnen den Kauf des neuen Modells.


Mitteilung:

Entschuldigung, für das Produkt Philips Avent SCD 501 steht z.Zt. keine Infobox zur Verfügung. Weitere Geräte dieser Produktkategorie finden Sie in unserer aktuellen Vergleichstabelle.


Das Philips Avent SCD 501 ist ein robustes Babyphone, das die Grundfunktionen der Babyüberwachung abdeckt. Erfahren Sie in den nachfolgenden Abschnitten mehr zu diesem Modell aus der Avent Serie des niederländischen Herstellers Philips.

Die Babyeinheit des SCD 501 wird direkt an das Stromnetz angeschlossen. Ein Ersatzbetrieb mit Batterien ist nicht vorgesehen, deshalb sollte auch auf Reisen immer eine adäquate Stromquelle (230 Volt) gegeben sein.

Die mobile Elterneinheit lässt sich ebenfalls an das Stromnetz anschliessen. Alternativ kann diese jedoch auch mit herkömmlichen (nicht wiederaufladbaren) Batterien oder aber mit wiederaufladbaren Akku-Batterien betrieben werden. Folgende Batterie-Typen sind für das Avent SCD 501 zugelassen:

  • 2x Alkali-Batterien, Typ 1,5 V R6 AA
  • 2x wiederlaufladbare Batterien, Typ 1,2 V R6 AA

Hinweis:
Die o.g. Batterien sind nicht im Lieferumfang des Avent SCD 501 enthalten. Falls Sie sich für wiederaufladbare Batterien entscheiden, benötigen Sie auch ein passendes Ladegerät, da die Elterneinheit keine Ladefunktion besitzt.



Die Kopplung zwischen Baby- und Elterneinheit erfolgt beim SCD 501 automatisch. Dazu hält man den Ein-/Ausschaltknopf bei beiden Geräten für mindestens 3 Sekunden gedrückt (kann zeitversetzt erfolgen). Die Verbindungsanzeige der Elterneinheit (beschriftet mit link) blinkt zunächst rot. Nach erfolgreicher Kopplung leuchtet die link-LED dauerhaft grün.

Avent SCD 501

Das SCD 501 präsentiert sich in schickem Avent Design.

Die Kopplung zwischen Baby- und Elterneinheit erfolgt automatisch. Eine grüne link-LED signalisiert eine erfolgreiche Kopplung.


Die Daten zwischen Sende- und Empfangseinheit werden beim Avent SCD 501 verschlüsselt übertragen. Das SCD 501 ist somit abhörsicher. Der für die Übermittlung der Daten verwendete DECT-Standard schliesst Interferenzen mit anderen Elektro-Funkgeräten weitestgehend aus.

Aus einer großen Anzahl verfügbarer Kanäle wählt das Philips Avent SCD 501 automatisch einen freien Kanal aus. Die manuelle Auswahl eines freien Kanals - wie bei analog arbeitenden Babyphones - ist nicht notwendig.

Der sogenannte Smart-ECO-Modus passt die Übertragungsleistung dynamisch an. Je näher Sie sich an der Babyeinheit befinden, desto geringer ist die benötigte Energie. Das spart Strom und erhöht die Akkulaufzeit. Selbstverständlich werden Sie durch eine rot blinkende link-LED und einen Signalton gewarnt, falls Sie die Reichweite mit der mobilen Elterneinheit verlassen.

Über die Nachtlicht-Taste oben auf der Babyeinheit lässt sich das Nachtlicht aktivieren. Es schafft eine vertraute Umgebung für Ihr Baby und unterstützt die Einschlafphase.

Durch erneutes Drücken der Taste erlischt das Nachtlicht wieder.

Hinweis:
Das Nachtlicht kann nur direkt an der Babyeinheit ein- und wieder ausgeschaltet werden. Eine Steuerung von der mobilen Elterneinheit aus, wie beim Oberklasse-Modell Avent SCD 580, ist beim SCD 501 nicht vorgesehen.



Babyteil SCD 501

Auch die Babyeinheit des Avent SCD 501 ist klein und kompakt.

Das integrierte Nachtlicht sorgt für eine vertraute Atmosphäre.


Zusätzlich zur akustischen Geräuschübertragung verfügt das SCD 501 auch über eine visuelle Darstellung. Fünf in die Elterneinheit integrierte LEDs signalisieren dabei den aktuellen Geräuschpegel im Kinderzimmer. Ist das Baby stumm, leuchtet keine der LEDs. Umso lauter es im Kinderzimmer wird, desto mehr LEDs beginnen an der mobilen Elterneinheit zu leuchten (5 LEDs leuchten = Maximaler Geräuschpegel erreicht).

Nützlich ist diese zusätzliche visuelle Geräuschpegel-Darstellung vor allem bei stummgeschalteter Elterneinheit. So können Sie z.B. vor einem Telefonat die Lautstärke der Elterneinheit auf 0 stellen (stummschalten) und werden trotzdem unmittelbar über die Geräuschpegel-LEDs informiert, falls sich etwas im Kinderzimmer rührt.

Das SCD 501 deckt alle Grundfunktionen der Babyüberwachung ab. Wünschenswert wäre aus unserer Sicht eine Gegensprechfunktion, die einen direkten Kontakt mit dem Baby ermöglicht.

Sollten Sie auf eine Gegensprechfunktion nicht verzichten wollen, empfehlen wir Ihnen einen Blick auf unsere Avent Babyphone Vergleichstabelle. Hier sehen Sie auf einen Blick welche Funktionen von den einzelnen Avent Modellen unterstützt werden.

Das Avent SCD 501 präsentiert sich als robustes und durchdachtes Gerät, das für eine zuverlässige Babyüberwachung sorgt. Eltern, die auf der Suche nach einem einfach zu handhabenden Babyphone sind, sollten das preisgünstige SCD 501 in die engere Wahl einbeziehen.

Die wesentlichen Merkmale des SCD 501 von Philips sind:

  • Babyeinheit mit integriertem Nachtlicht
  • Elterneinheit lässt sich über Stromnetz, Batterien und Akku-Batterien betreiben
  • Einfache Handhabung
  • Automatische Kopplung
  • Visuelle Anzeiges des Geräuschpegels
  • Energieeffizient durch Smart-ECO-Modus

Hier nochmal die wichtigsten Daten und Bewertungen zum Avent Babyphone. Das SCD 501 ist direkt bei amazon.de bestellbar:


Mitteilung:

Entschuldigung, für das Produkt Philips Avent SCD 501 steht z.Zt. keine Infobox zur Verfügung. Weitere Geräte dieser Produktkategorie finden Sie in unserer aktuellen Vergleichstabelle.

Bewerten Sie unseren Produktvergleich: 
Noch keine Bewertung