Rang 6 von 7
Infobox - HelloBaby HB32

35 Besucher wählten in 2019 dieses Modell

Angebotspreis
Versand
kostenfrei

Kategoriewertung (% Anteil Gesamtnote)

GUT (1.76)
Bedienung/Handhabung (45%)
SEHR GUT (1.00)
Übertragung/Technik (15%)
GUT (1.67)
Sicherheit (10%)
GUT (1.67)
Zusatzfunktionen (30%)

    Pluspunkte

    • 3,2 Zoll Display
    • Abhörsichere Verbindung
    • Gegensprechfunktion
    • Geräuschpegelanzeige
    • Schlafmelodien
    • Timer-Funktion (Essenszeiten)
    • Temperaturfühler
    • Zoom-Funktion
    • Erweiterung durch Zusatzkameras

    Minuspunkte

    • Kein Vibrationsalarm
    • Kein Nachtlicht

Bewertungskategorien

Optik/Akustik

Mit seinem 3,2-Zoll-Display bewegt sich das HelloBaby HB32 im Mittelfeld der Bildschirmgrößen - mehr als ausreichend, vor allem, weil auch eine Zoom-Funktion integriert ist. Insgesamt vier zusätzliche Kameras lassen sich anschließen. Auf Knopfdruck arbeitet auch die Gegensprechfunktion.

Wie bei vielen anderen Babyphones, so vermag auch hier die Kamera im Nachtsichtbereich zu arbeiten. Dazu beleuchtet sie die Szenerie über per Helligkeitssensor automatisch eingeschaltete LEDs, die unsichtbares Infrarotlicht abstrahlen. Integriert ist auch eine Temperaturanzeige.

Akku-Daten

Wie bei den meisten Video-Babyphones so steckt auch in der Elterneinheit des HelloBaby HB32 ein wiederaufladbarer Lithium-Ionen-Akku. Der hält, wenn er aufgeladen wurde, zwischen 4 und 8 Betriebsstunden durch.

Für maximale Leistungsfähigkeit sorgt ein ECO-Modus, der beide Geräte so lange in ein Standby schaltet, wie das Kind ruhig schläft. Erst wenn ein einstellbarer Schwellwert überschritten wird, meldet es sich.

Wie bei den meisten Babyphones so funktioniert auch hier die Sendeeinheit nur mit Netzstromversorgung, also nicht bei Stromausfällen.

Technik & Features

Digitale Funkübertragung sorgt für hohe Bild- und Tonqualität sowie dafür, dass es keine unerwünschten Mithörer gibt. Die Reichweitenkontrolle warnt automatisch, wenn man die rund 300 Meter (Freiland) zu überschreiten droht. Allerdings warnt das Gerät auf allen Ebenen nur akustisch. Einen Vibrationsalarm gibt es nicht.

Zwar mangelt es ebenfalls an einer Nachtlicht-Funktion. Dafür gibt es aber acht voreingestellte Schlaflieder und zudem im Elterngerät die Möglichkeit, einen Timer zu programmieren - schön für regelmäßige Mahlzeiten.

Fragen und Antworten

Wann sollte ich die Elterneinheit wieder aufladen?

Sofern es sich um einen Lithium-Ionen-Akku handelt (praktisch Standard bei Video-Babyphones), spätestens wenn der Ladestand Richtung 10 Prozent tendiert. Häufiges Tiefentladen tut dem Akku nicht gut. Besser ist es, ihn immer zwischen 20 und 90 Prozent zu halten. Damit erreicht der Energiespeicher eine maximale Lebensdauer.

Wozu sind Zusatzkameras notwendig?

Sie sind vor allem für Mehrlingseltern bzw. Familien mit mehreren Säuglingen hilfreich, bei denen die Hauptkamera trotz Weitwinkeloptik nicht alle Bettchen abdecken kann. Daneben können die Kameras aber auch Sinn machen, falls man das Kinderzimmer wirklich aus allen Winkeln überwachen möchte.

Was hat es mit den Aufzeichnungsfunktionen auf sich?

Manche Babyphones, die mit einer Schlafmatte verbunden werden können, bieten die Option, die Schlafcharakteristik des Kindes über mehrere Wochen/Monate hinweg aufzuzeichnen. Etwa wie die Atemfrequenz ist, wann und wie häufig es sich dreht, erwacht und dergleichen.

Zwar kein lebenswichtiges Feature, aber ein nützliches Extra, um mehr über sein Kind zu erfahren - und vielleicht manche seiner Eigenschaften besser einordnen zu können.

    Funktionen/Eigenschaften

  • Funkart: digital
  • Geräuschaktivierte Einschaltautomatik
  • Abhörsicher
  • Einstellbare Mikrofon-Empfindlichkeit
  • ECO-Modus
  • Nachtsicht-Kamera
  • Display-Größe: 3,2 Zoll
  • Zoom
  • Zusatzkameras anschliessbar
  • Temperaturfühler
  • Schlaflieder
  • Gegensprechfunktion
  • Reichweite: 300 Meter
  • Reichweitenkontrolle
  • Akku-Laufzeit: 4-8 Std.
  • Automatische Kanalwahl
  • Warnung Akku-Ladestand
  • Optische Anzeige Geräuschpegel
  • Timer
  • Bedienungsanleitung: -
  • Hersteller: HelloBaby

    Nicht vorhanden

  • Nachtlicht
  • Integrierter Vibrationsalarm
  • Pager
  • Uhr
  • Schutz vor Stromausfall

Unsere Meinung

Das HelloBaby HB32 ist ein einfach zu bedienendes Video Babyphone mit einem 3,2 Zoll Display, einer Gegensprechfunktion sowie Geräuschpegelanzeige.

Lobenswert

Die Babyeinheit besitzt einen Temperatursensor, der die momentane Raumtemperatur im Kinderzimmer misst und an die Elterneinheit überträgt. Es stehen 8 Schlafmelodien zum Abspielen bereit.

Nicht so gut

Das Babyphone besitzt keinen Vibrationsalarm, so dass man in lauten Umgebungen (Staubsauger, Musik hören) möglicherweise einen Alarm verpasst. Die Babyeinheit besitzt keine Nachtlicht-Funktion.

Kategorie/Eigenschaft Anteil Gesamtnote Punktzahl
Bedienung/Handhabung 45% 373.33 von 600
Einstellbare Mikrofon-Empfindlichkeit 100.00
Display-Größe 3,2 Zoll  40.00
Gegensprechfunktion 100.00
Integrierter Vibrationsalarm   0.00
Optische Anzeige Geräuschpegel 100.00
Bedienungsanleitung -  33.33
Summe Punkte 373.33
Übertragung/Technik 15% 500.00 von 500
Geräuschaktivierte Einschaltautomatik 100.00
Abhörsicher 100.00
Reichweite 300 Meter 100.00
Reichweitenkontrolle 100.00
Automatische Kanalwahl 100.00
Summe Punkte 500.00
Sicherheit 10% 200.00 von 300
Nachtsicht-Kamera 100.00
Warnung Akku-Ladestand 100.00
Schutz vor Stromausfall   0.00
Summe Punkte 200.00
Zusatzfunktionen 30% 600.00 von 900
ECO-Modus 100.00
Zoom 100.00
Zusatzkameras anschliessbar 100.00
Temperaturfühler 100.00
Nachtlicht   0.00
Schlaflieder 100.00
Pager   0.00
Timer 100.00
Uhr   0.00
Summe Punkte 600.00
GESAMTNOTE 100% GUT (1.61)
Nicht gewertete Eigenschaften
Funkart
Akku-Ladezeit
Akku-Laufzeit
Hersteller
Anbieter Preis Versand Gesamt
EUR 119.70 EUR 0.00 € 119.70

Hinweis:

Für das Modell HelloBaby HB32 ist keine weitere Beschreibung verfügbar.
Die detaillierten Produkteigenschaften entnehmen Sie bitte unserer Vergleichstabelle.

Bewerten Sie unseren Produktvergleich: 
Noch keine Bewertung