Babyphone: Markengeräte Vergleich 2021

Neben der geräuschbasierten Alarmierung sind weitere Funktionen wünschenswert, um eine möglichst komplette Überwachung des Kindes zu gewährleisten. Hier geht der Trend hin zu einem Babyphone mit Kamera - auch als Video Babyphone bezeichnet.

Nachfolgend geben wir Ihnen einen Überblick zu den einzelnen Bewertungskategorien unseres Babyphone Vergleichs und beschreiben die Aufgabe der jeweiligen Babyphone-Funktion sowie deren Vorteile.

Ob ein Gerät die gewünschte Funktion besitzt, können Sie unserer Vergleichstabelle entnehmen, die Ihnen unter anderem auch unseren Vergleichssieger präsentiert.

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte: Video Babyphones erfreuen sich großer Beliebtheit, denn sie geben Eltern zusätzliche Sicherheit. Erfahren Sie in den nächsten Abschnitten mehr zur Technik von Babyphones mit integrierter Videokamera sowie deren Vor- und Nachteile.

Ein Video Babyphone überträgt neben den Lauten des Babys zusätzlich ein Livebild. Dabei stellt Infrarot-Technik sicher, dass - selbst bei vollkommener Dunkelheit - die Videoüberwachung ein (in diesem Fall monochromes) Bild bereitstellt.

Mittels digitaler Übertragungstechnik (DECT Standard) wird das Bild verlustfrei von der Sendeeinheit (Babyteil) an die Empfangseinheit (mobile Elterneinheit) gesendet. Neben der hohen Übertragungsqualität, zeichnet sich die digitale Übermittlung durch eine Verschlüsselung der gesendeten Daten aus. Digitale Babyphones sind abhörsicher.

Das Problem der Kanal-Überschneidung, das immer wieder beim Einsatz analoger Babyphones auftritt, entfällt. Bei einem digitalen Babyphone hören Sie nur die Laute Ihres eigenen Kindes, nicht das Schreien eines fremden Babys in der Nachbarschaft, dessen Babyphone zufällig auf dem gleichen analogen Kanal wie das eigene sendet.

Mit einem Video Babyphone haben Sie Ihren Liebling stets im Blick.

Das von der Babyphone Kamera erfasste Livebild wird Ihnen auf dem LCD Bildschirm des mobilen Elternteils angezeigt. So sehen Sie direkt, was mit dem Kleinen los ist:

Hat das Baby vielleicht nur seinen Schnuller verloren ?

Hinweis:
Da das Thema Strahlung bei digitalen (DECT) Babyphones häufig zu Verunsicherung führt, weisen wir auf unseren Artikel zur Strahlung von Babyphones hin, der das sensible Thema näher beleuchtet.

Das mobile Elternteil (Empfänger) ist mit einem LCD-Farbdisplay ausgestattet, welches das von der Kamera erfasste und von der Babyeinheit gesendete Livebild des Babys dargestellt. Bei Dunkelheit werden automatisch an der Kamera angebrachte Infrarot-Leuchtdioden aktiviert. Da Infrarot-Licht für das menschliche Auge nicht sichtbar ist, wird das Baby nicht beim schlafen gestört. Im Nachtsicht-Modus wird statt eines Farbbildes ein monochromes Bild auf der Elterneinheit dargestellt.

So können Sie Ihren Liebling nicht nur hören, sondern sich auch visuell davon überzeugen, dass alles in Ordnung ist.

Einige Video Babyphones ermöglichen den Anschluss von Zusatzkameras. An der Elterneinheit lässt sich dann bequem die jeweils aktive Kamera schalten.

So kann z.B. ein zweites Kindes oder ein weiterer Raum, indem das Kind sich öfters aufhält, mit in die Überwachung einbezogen werden.

Vorneweg ein Wort zur Reichweite von Babyphones mit integrierter Kamera: Systembedingt ist die Reichweite bei einem solchen Gerät geringer als bei einem vergleichbaren, rein geräuschbasiert arbeitenden Modell.

Schutzengel im Schlafzimmer: das Video Babyphone AC310-D von Angelcare.

Der Gerät besitzt eine Reichweite von 250 Meter im Außen- und bis zu 50 Meter im Innenbereich.

Die Hersteller geben bei Ihren Geräten Reichweiten im Bereich von 150 bis etwa 300 Metern an. Diese Angabe setzt jedoch die idealste Umgebung (Außenbereich, freie Sicht) voraus. Innerhalb von Wohnungen und Häusern ist, aufgrund von Wänden und anderen Hindernissen, der Empfangsbereich eingeschränkter. Hier haben u.a. Dicke und Material der Zwischenwände maßgeblichen Einfluss auf die reale Reichweite.

Hinweis:
Planen Sie den Einsatz des Babyphones über mehr als zwei Etagen oder in einem massiven Altbau, wäre ein geräuschbasiertes Modell ggf. die bessere Wahl. Einen Überblick zu rein geräuschbasiert arbeitenden Modellen finden Sie in dieser Vergleichsmatrix.

Generell muss man bei einem Video Babyphone etwas tiefer in die Tasche greifen, denn Infrarot-Nachtsicht, Kamera und LCD-Farbdisplay fordern ihren Tribut. Je nach Modell und Ausstattung liegt die Preisdifferenz zu einem vergleichbaren, rein geräuschbasiert arbeitenden Gerät in etwa bei 50 bis 80 Euro.

Dafür erhalten Sie das zusätzliche Plus an Sicherheit, das Ihnen eine Bildüberwachung liefert:

  • Sie können jederzeit einen Blick auf Ihren Liebling werfen.
  • Überschreitet der Geräuschpegel im Babyzimmer den eingestellten Schwellwert, bekommen Sie direkt ein Livebild auf der Elterneinheit präsentiert.
  • So können Sie unmittelbar erkennen, ob Ihr Liebling evtl. nur seinen Schnuller verloren hat oder etwas anderes nicht passt.

Ein Babyphone mit Kamera gibt mehr Sicherheit und ein besseres Gefühl.

Der Aufnahmewinkel der Kamera sollte sich sowohl horizontal als auch vertikal justieren lassen. Einige Modelle bieten darüberhinaus die Möglichkeit, die Kamera von der Elterneinheit aus fernzusteuern und ihren Neigungswinkel sowie Blickradius zu variieren.

Mit dem NUK Eco Control+ Max 410 haben Sie Ihren Liebling stets im Blick.

Die Kamera an der Babyeinheit ist mit einem kleinen Elektromotor ausgestattet und lässt sich über die mobile Elterneinheit aus der Ferne steuern.

Ein sicherer Stand der Kamera bzw. eine Befestigungsmöglichkeit an der Wand sind ebenfalls von Vorteil. Die Kamera sollte so ausgerichtet sein, dass das komplette Kinderbett samt Baby im sichtbaren Bereich liegt.

Hinweis:
Um die Strahlungsbelastung zu minimieren, sollte auf einen Mindestabstand von einem Meter zwischen Sender (Babyeinheit mit Kamera) und Kind geachtet werden. Darüberhinaus sollten sich In der Nähe des Kindes keine Kabel befinden, so dass nicht die Gefahr einer Strangulation besteht.

Häufig gestellte Fragen

Die nachfolgende Übersicht enthält eine Auswahl von Testsieger Modellen, die in den letzten Jahren im Rahmen von Praxistests durch die Stiftung Warentest oder von der Fachpresse ermittelt wurden:

Die Bestenliste 2021 basiert auf unserem standardisierten Notenverfahren und spiegelt die aus den vorliegenden Daten des Marktes ableitbare qualitätsbezogene Position des jeweiligen Gerätes innerhalb des Vergleichs wieder.

Unsere Vergleichstabelle enthält eine detaillierte Aufzählung aller relevanten Daten und Eigenschaften der Geräte.

Weiterhin finden Sie die berechnete Gesamtnote, die Amazon Kundenwertung und die aktuellen Angebote für das jeweilige Modell. Ein Klick auf die Gesamtnote führt Sie zu unserer Infobox, die weitere Informationen zu einem Modell bereithält.

Zahlen & Fakten

Wir stützen uns ausschließlich auf Zahlen und Fakten.

Die mit größtmöglicher Sorgfalt recherchierten Daten unserer Vergleichstabelle bilden die Basis für unser einzigartiges, mathematisch basiertes Bewertungsystem.

Infobox Einzelwertung

Wir legen großen Wert auf Offenheit und Transparenz.

Innerhalb der jeweiligen Infobox für ein Gerät führt Sie der Reiter "Einzelwertung" zu einer detaillierten Übersicht mit erzielten Punktzahlen und berechneter Gesamtnote.

Sollte Ihnen ein Gerät zusagen, so können Sie es über eines der aufgeführten Angebote bestellen. Wir verkaufen selbst keine Produkte. Unser Anspruch ist es, Ihnen hilfreiche Informationen für eine fundierte Kaufentscheidung zu liefern.

Gut zu wissen

Die Vergleichstabelle wird auf Smartphones als Rangliste sortiert nach Bestnote dargestellt.

Vergleichssieger
Gesamtnote SEHR GUT (1.24)
4.7 Sterne (1374 Bewertungen)
  • ECO-Max-Modus: 100% strahlungsfrei
  • Gegensprechfunktion
  • Geräuschpegelanzeige
  • Temperatursensor
  • Schlafmelodien
  • Nachtlicht
59 Besucher wählten in 2021 dieses Modell
Topseller
Gesamtnote SEHR GUT (1.41)
4.7 Sterne (2883 Bewertungen)
  • ECO-Max-Modus: 100% strahlungsfrei
  • Gegensprechfunktion
  • Geräuschpegelanzeige
  • Schlafmelodien
  • Temperatursensor
  • Nachtlicht
76 Besucher wählten in 2021 dieses Modell
Gesamtnote GUT (1.53)
3.2 Sterne (86 Bewertungen)
  • Strahlungsarmer ECO-Modus
  • Gegensprechfunktion
  • Geräuschpegelanzeige
  • Temperaturfühler
  • Schlafmelodien
  • Full-ECO-Control-Modus mit Reichweitenkontrolle
Rang 4 von 7 - VTech BM 2300
Preistipp
Gesamtnote GUT (1.62)
4.1 Sterne (258 Bewertungen)
  • Stiftung Warentest 2/2018: GUT
  • Optische Geräuschpegelanzeige
  • Gegensprechfunktion
  • Akku-Warnleuchte
  • ECO-Modus
  • Temperaturfühler
Rang 5 von 7 - Philips Avent SCD 505
Gesamtnote GUT (1.64)
4.2 Sterne (841 Bewertungen)
  • ECO-Modus
  • Gegensprechfunktion
  • Geräuschpegelanzeige
  • Schutz vor Stromausfall
  • Schlafmelodien
  • Nachtlicht
Gesamtnote GUT (1.99)
3.8 Sterne (452 Bewertungen)
  • Strahlungsarmer ECO-Modus
  • Gegensprechfunktion
  • Geräuschpegelanzeige
  • Warnleuchte Akku-Ladestand
  • Einstellbare Mikrofon-Empfindlichkeit
  • Full-ECO-Control-Modus mit Reichweitenkontrolle
Gesamtnote GUT (2.06)
4.5 Sterne (9014 Bewertungen)
  • Einfache Bedienung
  • Leicht und kompakt
  • Integriertes Nachtlicht
  • Energiesparender Smart-ECO-Modus
  • Visuelle Geräuschpegelanzeige
31 Besucher wählten in 2021 dieses Modell